Nachhaltig mit Fairlis

LOVE YOURSELF AND THE PLANET

Neueste Beiträge

Umwelttipps von A-Z

Vor einiger Zeit hat mich der liebe Martin von @martin_glueckssafari über Instagram gefragt, ob wir…

Lesenswert

Vegan – Für die Umwelt

Wir Menschen verschwenden in Lichtgeschwindigkeit die Ressourcen unseres Planeten. Die globale Erderwärmung ist fast nicht…

Wir auf Instagram

Happy Sunday ihr Lieben🧡🌞🌼
Ich hoffe euch geht es gut, und ihr seid schön ins lange Wochenende gestartet.☺️ Ich habe das Wochenende mit meinem ersten Offline-Tag gestartet, und würde gerne mein Fazit mit euch teilen.🧡 „Offline-Tag“ hieß für mich: Kein Social Media, kein Youtube, kein PC. Serien waren erlaubt, und Whatsapp auch, weil Falk unterwegs war.

Mein Fazit: Es war wunderbar.😊😊 Ich konnte so viel Druck rausnehmen, habe viel gelesen, entspannt, und ein paar Projekte in der Wohnung umgesetzt (z.B. Projekt „Balkon aufhübschen“). Was mir auch direkt klar geworden ist: Es ist wirklich erschreckend, wie oft man das Handy einfach in die Hand nehmen will um Social Media zu checken oder grundlos rumzusurfen.😅🙈 Und wie viel Zeit man auf einmal hat, wenn man sie komplett offline verbringt.

Außerdem sind mir gestern so viele tolle neue Ideen gekommen. Und ich habe mich richtig gefreut, heute wieder etwas zu erschaffen.🧡 Es hat mir also definitiv gut getan und ich werde das jetzt auf jeden Fall jedes Wochenende samstags oder sonntags machen. Vielleicht sogar mal an beiden Tagen.🥰🧡 Heute haben wir uns noch nicht viel vorgenommen - aber es geht auf jeden Fall irgendwann raus in die Natur.🌼🌞
Was sind deine Pläne für das verlängerte Wochenende? Schreib’s mir gerne mal in die Kommentare.
☺️🧡
Ich wünsche dir ganz viel Sonne und ein paar erholsame Tage🧡🌞☕️
...

Leistungsdruck✋🏼Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich persönlich tendiere dazu, mich selbst zu sehr unter Druck zu setzen. Meine Ansprüche an mich sind hoch, und das habe ich in den letzten Wochen noch mehr gespürt als sonst.

Ich arbeite 40h die Woche als Führungskraft, bin dabei für 10 andere Menschen verantwortlich, möchte eine gute Chefin sein, den Ansprüchen meiner Mitarbeiter, aber auch unserer Leistung als Abteilung gerecht werden. Meine Feierabende verbringe ich nicht (immer) mit Netflix & Chill, sondern folge meiner Leidenschaft für nachhaltige Themen und für's Schreiben mit unserem Herzensprojekt @fairlis.de. Das ist nicht nur Insta, sondern auch unsere Website www.fairlis.de. Und auch, wenn mir das unglaublich Spaß macht, steckt hier einfach hinter jedem Post und hinter jedem Beitrag auf unserer Website stundenlange Arbeit, die ich gerne gebe, aber die mich natürlich auch Energie kostet, und die ich gut machen will. Ich versuche hier bestmöglichen Content zu kreieren, um euch Wissen zu vermitteln und die Welt damit ein Stückchen besser zu machen. Aber hier tummeln sich auch viele Kritiker und #whataboutism - was ziemlich stressig sein kann.

Obwohl ich super dankbar für meinen Job und mein Herzensprojekt bin, verschwimmt aktuell die Work-Life-Balance noch stärker als sonst, und ich schaue gefühlt den ganzen Tag in irgendeinen Bildschirm.

Dann habe ich noch Ansprüche an mich als Freundin, Partnerin, Tochter, Hausfrau. Als INFP + Waage will ich eher mich als andere enttäuschen, und allem gerecht werden.

Dass das nicht geht, mein Akku auch mal aufgeladen werden muss, und ich meine Ansprüche an mich selbst runterschrauben sollte... ja, das ist mir alles klar. Da gehört aber noch viel Arbeit in meinem "Inneren" dazu.

Aus diesem Grund will ich mir in Zukunft regelmäßig einen Offline-Day gönnen. Kein Handy, keine Website, kein Youtube. Einfach mal in ein Buch glotzen, oder auf Bäume. Yoga machen, nachdenken. Ich denke damit kann ich mir viel Druck rausnehmen.

Erzähl mal: Wie sieht das bei dir aus? Machst du dir selbst zu viel Druck oder hast du Tipps gegen selbstgemachten Leistungsdruck?🧡 Ich freue mich auf deine Antwort☺️
...

Weitere tolle Beiträge